Category Archives: Health

Assistance – On the History of Assistive Ensembles

The category of assistive technologies is often discussed as a political category (Alper 2017), as they invoke connotations such as “in need of help” with respect to the respective users* (Mills 2015; Kotsch 2012; Ott 2014). In the 2nd convention … Continue reading

Posted in accessible, alternative communication, augmentative communication, body, care, Conference, deaf, Design History, disability aesthetics, disability studies, Diversity, education, Enhancement, event, Experience Disability, Health, interaction, STS, universal design | Tagged , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Readability is our Business!

von Sabrina Sieghart   Wieso sollten Kommunikationsdesigner sich mit neuesten Erkenntnissen der Sprach-wissenschaft oder kognitiven Neuropsychologie zum Thema Lesen beschäftigen? „It’s not my business. – Geht mich nichts an“, denken wir Designer gern, wenn es sich nicht direkt um einen … Continue reading

Posted in accessible, alternative communication, augmentative communication, care, Health, illiteracy, visual communication | Tagged , , , , , , , , , , | Leave a comment

»Sein eigener Designer sein«. Wie Mike als Behinderter seinen Alltag gestaltet.

von Noëmi Burkhalter Sich im Alltag frei bewegen zu können, alles selbständig zu erledigen und zu unternehmen, was man möchte, ist für viele von uns eine Selbstverständlichkeit. Doch was geschieht, wenn durch eine unheilbare Krankheit alltägliche Handlungen zu einer grossen … Continue reading

Posted in accessible, awareness, care, co-design, disability aesthetics, disability studies, Diversity, Experience Disability, german/deutsch, Health | Tagged , , , , , , , , , , , , | 2 Comments

senseAbility – Mediale Praktiken des Sehens und Hörens (#BookReview, german)

Wer Hören und Sehen als zwangsläufig natürlich gegebene Fähigkeiten interpretiert, geht unweigerlich auch davon aus, dass als „unnatürlich“ gilt, wer nichts hört oder sieht. Was aber, wenn wir beides als Praktiken begreifen, die sich eher als Effekte technologisch bedingter Handlungszusammenhänge ergeben? … Continue reading

Posted in accessible, alternative communication, augmentative communication, blind, cyborg, deaf, disability studies, Health, implants, Literature, senses | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Telemedizin: Vision oder medizinischer Standard der Zukunft?

Kein Zweifel: Die Digitalisierung der Medizin wird das Gesundheitssystem verändern. Eine nicht unerhebliche Rolle dürfte in diesem Zusammenhang der Telemedizin zukommen. Insbesondere im Hinblick auf ausdifferenzierte Diagnosetechniken, sekundäre Prävention sowie das heikle Thema Patienteninformation, entfachen sich dabei Hoffnungen und Heilversprechen, aber auch Sorgen … Continue reading

Posted in Conference, Health | Leave a comment