Category Archives: german/deutsch

Design als Problem(+)Lösung: Impulse zu einer zukunftskompatiblen Designvermittlung und -praxis

von Philipp Rösler   Während die designerische Arbeit erfahrungsgemäß noch immer und viel zu oft mit oberflächlicher Formgebung gleichgesetzt oder mit starken Brands, User Centricity und ähnlichen Marketing- und PR-Klischees assoziiert wird, kommen andere, wichtige Aspekte der Entwurfstätigkeit häufig zu … Continue reading

Posted in design research, designwissenschaft, disability studies, german/deutsch, social design, sustainability and social innovation | Tagged , , , , , | Leave a comment

„It’s like theater“ – Soziale Konzepte von Gender und Körperlichkeit in Ari Asters Midsommar

von Sarah Reininghaus und Julia Willms Der vorliegende Artikel plant Entwürfe und Repräsentationen von Weiblichkeit im Zusammenhang mit Körperlichkeit und damit verstärkt Frauenfiguren[1] in Ari Asters Midsommar[2] in den Blick zu nehmen. Das Ziel ist es, anhand dieses populär-relevanten Beispiels … Continue reading

Posted in body, Diversity, Film, gender, german/deutsch, movie, report | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Die Helden der Krise

von Lars Jaeger In Krisenzeiten wird vieles auf die Probe gestellt. Mediensysteme, politische Systeme, die Gesellschaft als solche,  jede*r Einzelne. Unterschiedliche Akteure versuchen Regeln zu bestimmen, sie zu verstehen, sie einzuhalten oder zu umgehen. Welche Regelsysteme und welche Akteure sich dabei durchsetzen … Continue reading

Posted in german/deutsch, philosophie, Politik, sustainability and social innovation | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

»Sein eigener Designer sein«. Wie Mike als Behinderter seinen Alltag gestaltet.

von Noëmi Burkhalter Sich im Alltag frei bewegen zu können, alles selbständig zu erledigen und zu unternehmen, was man möchte, ist für viele von uns eine Selbstverständlichkeit. Doch was geschieht, wenn durch eine unheilbare Krankheit alltägliche Handlungen zu einer grossen … Continue reading

Posted in accessible, awareness, care, co-design, disability aesthetics, disability studies, Diversity, Experience Disability, german/deutsch, Health | Tagged , , , , , , , , , , , , | 2 Comments

produkt | NACHHALTIG | design

von Sonja Stummerer und Martin Hablesreiter. Das erste Mal überhaupt wage ich mich an einen persönlichen Text. Zwar stehe ich der Wissenschaftlichkeit durch Fußnoten seit jeher skeptisch gegenüber und betrachte Zitate als Feigheit vor der eigenen Aussage, aber dieser Essay … Continue reading

Posted in awareness, Food, german/deutsch, sustainability and social innovation | Tagged , , , , , | Leave a comment

Practice based Design Research

Buchbesprechung von Tom Bieling Entwurfsbasierte Forschungsansätze werden in verschiedenen Gestaltungsdisziplinen seit einigen Jahren in zunehmendem Maße als Gegen- oder Ergänzungsmodell für bislang etablierte Bereiche und Vorgehensweisen der Grundlagenforschung diskutiert und entwickelt. Der Grundlagenforschung werden dabei zwar nach der wissenschaftlichen Methode … Continue reading

Posted in design research, design study, designwissenschaft, german/deutsch, Literature | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Linguistik und Gestaltung – Zur Sprache des Designs und dem Design der Sprache

von Tom Bieling Wenn in kulturtheoretischen Diskursen von Bezugsebenen der Sprache zum Design die Rede ist, so geschieht dies häufig im Hinblick auf Aspekte der »Produktsprache«. Dass Dinge an sich nicht sprechen und dennoch viel zu sagen haben, wird spätestens … Continue reading

Posted in design research, designwissenschaft, german/deutsch, philosophie, Politik | Tagged , , , , , , | Leave a comment

Vom Provisorium bis zur Improvisation – Margit Schild und Tom Bieling im Gespräch

. Manchmal – oft genug – geschieht Unerwartetes (ital.: improvviso). Dann müssen wir reagieren, mitunter entgegen unseren ursprünglichen Planungskonzepten: wir improvisieren. Etymologisch geht dies auch auf den Versuch zurück, dem Unvorhergesehenen entgegen zu wirken, also Dinge vorherzusehen und vorzubereiten (lat.: … Continue reading

Posted in design research, designwissenschaft, event, exhibition, german/deutsch, music, performance, philosophie | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Die Auto-Kraten. Ein #Kommentar von Raban Ruddigkeit.

[Foto: Tom Bieling] Als wäre es gestern erinnere ich mich an ein Podiumsgespräch vor etwas mehr als einem Jahr, bei dem ich mich in einem Dialog u.a. mit einem Markenmanager eines führenden deutschen Automobil-Unternehmens befand. Spätestens, nachdem ich die – … Continue reading

Posted in german/deutsch, Politik | Tagged , , , , , , , | Leave a comment

Zwischen Materialität und Medialität: „Die Sprachen des Materials“ (#BookReview)

Die in den letzten Jahren auch in den designtheoretischen Diskursen zunehmende Auseinandersetzung mit dem Begriff „Agency“ – der in diesem Zusammenhang im Deutschen wohl am ehesten mit „Handlungsmacht“ übersetzt werden kann – hat nicht nur die Wirkungskraft von Subjekten, sondern … Continue reading

Posted in body, design research, designwissenschaft, embodiment, german/deutsch, interaction, philosophie | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Ein Marsch für die Wissenschaft

Wissenschaft und Forschung sind eine Lebensgrundlage unserer offenen und demokratischen Gesellschaft. Da gerade in Zeiten „alternativer Fakten“ diese Botschaft besonders wichtig ist, finden am 22. April 2017 weltweit Demonstrationszüge statt. In Deutschland nehmen am sogenannten „March for Science“ die Städte … Continue reading

Posted in activism, awareness, event, german/deutsch, interview, Politik, research | Tagged , , , , , , , | Leave a comment

Book (german): Entwerfen – Wissen – Produzieren

[Claudia Mareis, Gesche Joost, Kora Kimpel (Hg.) Entwerfen – Wissen – Produzieren. Designforschung im Anwendungskontext; Language: German; Nov 2010, 302 S., Transcript; ISBN 978-3-8376-1463-3] ”Knowledge” and “Research” have become key terms for design. The reciprocal relationship between design practice and … Continue reading

Posted in design research, german/deutsch, Literature, philosophie, research | Tagged , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Raul Krauthausen presents wheelmap at TEDxBerlin (german)

Posted in german/deutsch | Leave a comment

Zwischen Mensch und Maschine – Vom Glück und Unglück des Homo Faber

„Technisierungsprozesse sind dann problematisch …, wenn sie die Offenheit des Menschen nicht mehr befördern, sondern unterlaufen. Dies ist etwa dann der Fall, wenn die neurotechnologische Option als einzige Selbstentfaltungsmöglichkeit gesehen wird.“ Mit dem Buch “Zwischen Mensch und Maschine…” beschert des Philosophen … Continue reading

Posted in german/deutsch, interview, Literature, neuroscience, philosophie, posthumanism, Transhumanity | Tagged ,

What is Disability Studies? (and what not!)

Since we are mainly focusing on the correlation, the impact and the relevance of demographic and socio-cultural categories (especially concerning aspects of disability) on form and practice of design (process), as well as its effects on usage and practical use … Continue reading

Posted in Definitions, disability studies, german/deutsch

StreetLab features workshops for deaf and blind kids (amongst others).

[StreetLab; Berlin] (German): Neukölln (Berlin) wird vom 10. – 30. August zum Zukunftslabor für mobile Kommunikation – Kinder und Jugendliche gestalten die Zukunft der mobilen Kommunikation gemeinsam mit Design-Forscherinnen und Forschern der Technischen Universität Berlin Ort: Wildenbruchstrasse 88. Im Rahmen der … Continue reading

Posted in alternative communication, augmentative communication, blind, co-design, deaf, design project, education, german/deutsch, research, visual communication

Book: Zerbrochene Schönheit – Essays über Kunst, Ästhetik und Behinderung (German)

Tobin Siebers Zerbrochene Schönheit: Essays über Kunst, Ästhetik und Behinderung (Transcript Verlag, 2009) Klappentext: Je mehr wir in der Moderne ankommen, umso stärker wirkt die Gleichung zwischen Kunst und Behinderung – bis Kunst kaum mehr ohne den Schatten der Behinderung … Continue reading

Posted in disability studies, german/deutsch, Literature | Leave a comment

Book: Körper, Kultur und Behinderung (German)

Markus Dederich: Körper, Kultur und Behinderung: Eine Einführung in die Disability Studies (Transcript Verlag, 2007) Klappentext: Dieses Buch ist die erste deutschsprachige Einführung in die Disability Studies aus einer kulturwissenschaftlichen Perspektive. Es beleuchtet Prozesse der Hervorbringung, Repräsentation und Transformation außerordentlicher … Continue reading

Posted in disability studies, german/deutsch, Literature, research | Leave a comment

Book: Disability Studies, Kultursoziologie und Soziologie der Behinderung (German)

Anne Waldschmidt & Werner Schneider (Hrsg.) Disability Studies, Kultursoziologie und Soziologie der Behinderung: Erkundungen in einem neuen Forschungsfeld (Transcript Verlag, 2007) Klappentext Erstmalig für den deutschsprachigen Raum findet in dieser interdisziplinären Anthologie eine Begegnung der Kultursoziologie mit der Soziologie der … Continue reading

Posted in disability studies, german/deutsch, Literature, research | Leave a comment

Welcome to DESIGNABILITIES!

… a research blog developed and run at      

Posted in accessible, activism, advertisement, age, alternative communication, architecture, art, augmentative communication, awareness, bioethic, blind, blog, body, body modification, Calendar, Capability Simulation, care, co-design, comedy, Conference, cyborg, cymatics, deaf, deaf-blind, Definitions, demenz, design project, design research, design study, designwissenschaft, disability aesthetics, disability studies, echolocation, education, embodiment, Enhancement, event, exhibition, Experience Disability, fashion, Film, freak, game, gender, german/deutsch, graphic, humor, illiteracy, implants, interaction, interview, jewelery, jobs, Literature, movie, multimodality, music, neuroscience, people, performance, philodhopir, philosophie, photography, playful interaction, Politik, pop culture, posthumanism, prosthetics, prototyping, quote, reciprocal learning, report, research, senses, social design, sound, STS, sustainability and social innovation, synaesthesia, tactile communication, tangible interaction, team, toy, Transhumanity, typo, Uncategorized, universal design, virtual reality, visual communication | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,