Der Runde Tisch – Gespräch mit ProtagonistInnen

RunderTisch
*

Am 7. Dezember 2014, dem 25. Jahrestag des ersten Treffens des Zentralen Runden Tischs* der DDR lädt die Galerie im Turm um 19 Uhr zum Gespräch in das Setting der Ausstellung “A Vocabulary of Revolutionary Gestures” am Frankfurter Tor.

Gemeinsam mit den ehemaligen TeilnehmerInnen des Zentralen Runden Tischs der DDR, Sebastian Pflugbeil (Neues Forum) und Judith Braband (Unabhängiger Frauenverband, Vereinigte Linke) wird über die Praxis und die Ziele der Runden Tische, ihre Rolle bei der basisdemokratischen Umgestaltung der im Umbruch befindlichen DDR, ihre Beziehung zu alten und neuen politischen Mächten, ihre Marginalisierung im Zuge des politischen Richtungswechsels auf die Wiedervereinigung hin, ihre Abwesenheit in vielen Formen des Erinnerns an 1989 – und schließlich die Frage gesprochen werden, was dennoch von ihnen bleibt.

*Bild: Der Raum des 1. Treffens des Zentralen Runden Tischs im Bonhoeffer-Haus, 2013

 

About designabilities

http://www.design-research-lab.org/team/tom-bieling/
This entry was posted in art, event, Politik. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s