Book Review (german): Aus der Nähe – Zum wissenschaftlichen und behindertenpolitischen Wirken von Volker Schönwiese

Die Beiträge und Verdienste Volker Schönwieses für die Behinderungsthematik im deutschsprachigen Raum und seine kritischen, stets auch praxisbezogenen Denkanstöße zu Inklusion und Integration reichen bis in die 1970er Jahre zurück.Anlässlich seiner Pensionierung von der Universität Innsbruck ist nun ein Sammelband erschienen, der einen umfassenden, mitunter persönlichen Einblick in das wissenschaftliche und behindertenpolitische Wirken des Forschers und Aktivisten gibt.

Stets im Zentrum des Interesses seiner häufig auch partizipativ orientierten Forschungsansätze: Die konkreten Alltagserfahrungen von Menschen mit Behinderungen, sowie die sozialen Strukturen und kulturellen Herrschaftsmuster, in die sie eingeflochten sind.

Inklusion als Forderung und Praxis, wie sie beispielsweise auch im Forschungsprojekt „Bildnis eines behinderten Mannes“ deutlich werden, veranschaulichen somit auch den wissenschaftspolitischen Anspruch, der dieser Thematik innewohnt.

All dem ist in dieser Publikation gut zu folgen. Sozusagen: Aus der Nähe!

Tom Bieling, Februar 2014

cover
Petra Flieger, Sascha Plangger (Hg.): Aus der Nähe – Zum wissenschaftlichen und behindertenpolitischen Wirken von Volker Schönwiese; AG SPAK Bücher, September 2013, 182 S., kart., 19 €; ISBN 978-3940865564

About designabilities

http://www.design-research-lab.org/team/tom-bieling/
This entry was posted in Literature and tagged , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s